Bundeswertpapiere

Schild Finanzagentur des Bundes

Bundeswertpapiere
Foto © Finanzagentur des Bundes

Zum 31.12.2012 hat die Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH den Vertrieb von Privatkundenprodukten eingestellt.

Geld gewinnbringend anlegen und das Verlustrisiko minimieren – viele Sparer wünschen sich eine solche Kapitalanlage. Unter diesem Gesichtspunkt ein immer wieder gern genutztes Anlageinstrument sind Bundeswertpapiere. Verknüpfen sie doch Stabilität, Rendite und Sicherheit miteinander.

Für Anleger, die vor allem eine sichere Kapitalanlage für ihr Gespartes suchten, blieb lange nur das Sparbuch mit seinen niedrigen Renditen. Inzwischen hat sich die Situation aber grundlegend geändert. Bundeswertpapiere sind heute alles andere als angestaubte Ladenhüter. Gerade in Zeiten turbulenter Kapitalmärkte eignen sich Bundeswertpapiere als sicherer Posten in jedem Anlageportfolio. Schließlich steht hinter den Wertpapieren die Bundesrepublik Deutschland – und verleiht den Wertpapieren eine krisensichere Stabilität. Gleichzeitig zeichnen sich die Bundeswertpapiere durch eine attraktive Vielfalt aus, mit der sich jedes Anlageziel erreichen lässt. Egal, ob Sie als Anleger lieber auf Sicherheit und Kontinuität setzen oder Rendite und Flexibilität in den Mittelpunkt stellen. Und das Beste: Bundeswertpapiere werden kostenlos verwahrt. Profitieren Sie 100 Prozent von einer sicheren und auf jedes Sparziel zugeschnittenen Kapitalanlage.

Bundesobligationen »

Eine sichere Rendite bei gleichzeitiger Handelbarkeit an der Börse zeichnen Bundesobligationen aus. Dabei handelt es sich um festverzinsliche Anleihen, die über eine Laufzeit von fünf Jahren ausgegeben werden. Halten Sie die Obligationen im Portfolio bis zum Ende der Laufzeit, erhalten Sie regelmäßig die Zinserträge und den Anlagebetrag. Parallel dazu werden die Bundeswertpapiere auch an der Börse gehandelt. Und stehen die Kurse günstig, lassen sich die Bundesobligationen gewinnbringend verkaufen. Eine Geldanlage mit geringem Risiko und attraktiver Rendite.

Bundesschatzbriefe »

Sie sind mit Sicherheit der Klassiker unter den Bundeswertpapieren und ideal für Anleger, die mittelfristig denken und ohne Kursrisiko agieren wollen. Der Clou – über den gesamten Anlagezeitraum steigt der nominale Zinssatz immer weiter an. Und damit wächst auch die Rendite der Bundesschatzbriefe. Je nach Anlageziel können Sie zwischen zwei unterschiedlichen Arten wählen. Typ I schüttet die erwirtschafteten Zinsen regelmäßig aus. Beim Typ II wird der Bundesschatzbrief gemeinsam mit den Zinsen zum Jahresende liquidiert.

Inflationsindexierte Bundesobligationen und Bundesanleihen »

Ein Problem festverzinslicher Wertpapiere mit niedrigem Zinsniveau ist die Tatsache, dass die Erträge in Zeiten einer hohen Inflation schnell von den Preissteigerungen „aufgefressen“ werden. Mit den inflationsindexierten Bundeswertpapieren beugen Sie als Anleger genau diesem Fakt vor. Wie das geht? Ganz einfach – Bestandteil der Wertpapiere ist eine variable Komponente, die sich an den aktuellen Preissteigerungen orientiert und diese ausgleicht.

Unverzinsliche Schatzanweisungen »

Unverzinsliche Schatzanweisungen sind vor allem für Anleger mit kurzfristigem Anlagehorizont gedacht. Ausgegeben mit einer Laufzeit von sechs Monaten, eignet sich diese Form der Bundeswertpapiere für das kurzfristige „Parken“ größerer Summen. Statt wie andere Wertpapiere über Zinsen den Ertrag zu erwirtschaften, werden unverzinsliche Schatzanweisungen unterhalb des Nennwerts ausgegeben. Die Differenz zwischen Ausgabepreis und Nennwert ist Ihr Gewinn.

Bundesanleihen »

Sicherheit über einen langen Zeitraum versprechen Bundesanleihen. Diese Form der Bundeswertpapiere wird über zehn oder dreißig Jahre ausgegeben und nominal verzinst. Die Rendite fließt entweder Ihnen als Inhaber zu oder kann nach dem Zinszuschlag in neue Bundeswertpapiere investiert werden. Anders als Tagesanleihe oder Finanzierungsschätze können Bundesanleihen über einen langen Zeitraum in Ihrem Anlageportfolio verbleiben und arbeiten für eine sichere Altersvorsorge.

Bundesschatzanweisungen »

Bundesschatzanweisungen sind festverzinsliche Bundeswertpapiere, die mit einer Laufzeit von zwei Jahren zum Emissionszeitpunkt ausgegeben werden. Aufgrund ihres Charakters als kurzfristige Kapitalanlage eignet sich diese Form der Bundeswertpapiere besonders zu Sparzwecken oder der kurzfristigen Verwahrung größerer Kapitalsummen. Gleichzeitig werden Bundesschatzanweisungen auch an der Börse gehandelt und können über Banken oder Broker erworben werden.

Finanzierungsschätze »

Sind Sie auf der Suche nach einer kurzfristigen Kapitalanlage, die eine sichere Rendite verspricht. Dann sind Finanzierungsschätze die richtige Wahl. Diese Form der Bundeswertpapiere zeichnet sich dadurch aus, dass Sie als Anleger bereits vorher wissen, wie hoch der Ertrag ausfällt. Auf Wunsch können Sie sich für eine ein- oder zweijährige Einlage entscheiden. Damit umgehen Sie marktübliche Zinsschwankungen anderer Kapitalanlagen und profitieren voll von der Sicherheit der Bundeswertpapiere.

Tagesanleihe »

Suchen Sie nach einer Anlage, die tägliche Verfügbarkeit, eine tagesaktuelle Verzinsung und maximale Sicherheit bietet? Dann sind Sie bei der Tagesanleihe des Bundes genau richtig. Sie verbindet die Flexibilität des Tagesgeldkontos – dank der täglichen Rückgabemöglichkeit an die Finanzagentur – mit der Sicherheit einer Bundesanleihe. Und verspricht durch die tägliche Verzinsung attraktive Zinseszinseffekte. Die Tagesanleihe – ideal dort, wo ein Maximum an Flexibilität gefragt ist.

US-Dollar-Anleihe »

Die US-Dollar-Anleihe ist ein Bundeswertpapier, dass aufgrund seiner Charakteristik nichts für schwache Nerven ist. Ausgegeben wird die Anleihe über eine Laufzeit von fünf Jahren. Der Anlagebetrag ist in US-Dollar ausgewiesen. Neben der Verzinsung profitieren Sie als Anleger von der Anleihe gleich doppelt. Denn steht der US-Dollar günstig, streichen Sie Währungsgewinne ein. Gleichzeitig hält die US-Dollar-Anleihe aber auch Risiken bereit. Sinkt der US-Dollar, fallen die Erträge der Anleihe.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Diese Cookies sind sicher und speichern keine persönlichen Daten über Sie ab. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzinfo
OK