Sparen mit einer Kredit Umschuldung

Sparen mit einer Kredit Umschuldung
Welche Kredite können umgeschuldet werden?

Das aktuelle Zinsniveau ist sehr niedrig und das hat auch Auswirkungen auf Kredite, sie sind derzeit so billig wie schon lange nicht mehr – lässt man mal einige Anbieter von Dispokrediten außen vor. Eine günstige Gelegenheit also, sich mal bestehende Alt-Darlehen anzusehen und über eine Umschuldung nachzudenken.

Vorteile einer Umschuldung

Eine Umschuldung auf ein günstigeres Darlehen kann mehrere positive Effekte haben:

  1. verkürzte Laufzeit – schneller schuldenfrei bei gleichbleibender Rate wie bisher
  2. niedrigere Rate – geringere monatliche Belastung bei gleichbleibender Laufzeit wie bisher

Kredite zusammenlegen

Im Zuge einer Umschuldung können auch mehrere Verbindlichkeiten (z.B. Ratenkredite, Dispokredite oder Kreditkarten) zu nur einem Kredit zusammengefasst werden, was zu einer deutlichen Kostenersparnis und Übersichtlichkeit – nur noch eine monatliche Rate ist zu zahlen – führen kann.

Kredit kündigen

Für die Kündigung von herkömmlichen Verbraucherkrediten (Ratenkredite) ist ein Datum maßgeblich, der 11.06.2010. An diesem Tag trat die Verbraucherkreditrichtlinie in Kraft und regelte die Kündigungsfristen neu.

Kredit vor dem 11.06.2010 Kredit nach dem 11.06.2010
  • Kündigung frühestens nach 6 Monaten möglich
  • Kündigungsfrist beträgt 3 Monate
  • keine Vorfälligkeitsentschädigung zu zahlen
  • Kündigung jederzeit möglich
  • keine Kündigungsfristen zu beachten
  • Vorfälligkeitsentschädigung von
    • 1,00% der Restsumme bei Restlaufzeit von mehr als 12 Monaten
    • 0,50% der Restsumme bei Restlaufzeit von unter 1 Jahr

[message_box title=“Bitte beachten“ color=“red“]Für die Umschuldung einer Baufinanzierung gelten andere Bestimmungen und Fristen.[/message_box]

Wann umschulden?

Eine Umschuldung lohnt sich nicht immer. Kreditnehmer haben nur dann einen Vorteil, wenn die Zinszahlungen des neuen Darlehens unter den restlichen Kosten des alten Kredites liegen. Hierfür müssen natürlich alte und neue Darlehen gegenübergestellt werden.

Um die geeignete Finanzierung zu finden, bietet sich ein Kreditvergleich an. Hierbei sollten Kreditnehmer jedoch nicht nur auf eine niedrige Monatsrate sondern auf den effektiven Jahreszins achten, denn dieser gibt Auskunft darüber, wie teuer ein Kredit tatsächlich ist. Für einen aussagekräftigen Vergleich sollten deshalb bei möglichst vielen Banken individuell berechnete Angebote (erfolgt kostenlos) angefordert werden. Erst mit diesen Angeboten können bestehende Alt-Darlehen verglichen werden und nur wenn der neue Kredit insgesamt günstiger ist, lohnt sich eine Umschuldung.

Kredite günstig umschulden
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Diese Cookies sind sicher und speichern keine persönlichen Daten über Sie ab. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzinfo
OK