Rürup- und Riester-Rente sind pfändbar

Rürup- und Riester-Rente sind pfändbar

Wer nach einer sicheren Altersvorsorge sucht, ist mit Riester- und Rürup-Rente an der richtigen Adresse. Schließlich gelten beide in der Ansparphase als pfändungssicher, können also in erheblichem Umfang zur Altersvorsorge – trotz der in letzter Zeit laut werdenden Kritik – beitragen. Wie aus einem Bericht des „manager-magazin online“ hervorgeht, ist diese Ansicht vieler Verbraucher, die von Versicherungen gestützt wird, nicht in jedem Fall haltbar.


Speziell die Riester-Rente kann sich unter bestimmten Bedingungen für den Versicherten teilweise in Luft auflösen. Hintergrund ist ein Urteil des AG (Amtsgericht) München, welches in einem von der Öffentlichkeit bislang relativ unbeachteten Urteil ein wegweisendes Urteil in Bezug auf den Pfändungsschutz der Riester-Rente gefällt hat.

Riester-Rente nicht generell pfändungssicher

Was ist die Kernaussage des Richterspruchs? Besonders gefährdet sind Sparer, welche nicht die staatlichen Zulagen der Riester-Rente in Anspruch nehmen, egal, ob wissentlich oder versehentlich. Denn in den Augen des AG München (Az: 273 C 9790/11) ist die Altersvorsorge aus der Riester-Rente bzw. das darin gebundene Vermögen nur dann vor Pfändungen geschützt, wenn die Zulagen – sprich die staatliche Förderung – in Anspruch genommen werden.

Andernfalls kann, wie im vorliegenden Verfahren, der Vertrag aufgelöst und das Vermögen an Gläubiger in einem Insolvenzverfahren ausgezahlt werden. In Bezug auf die Rürup-Rente hat der Richterspruch zwar keinen Einfluss. Allerdings ist diese in der Auszahlungsphase durchaus pfändbar – und darüber hinaus. Denn das Verwertungsverbot dieser Altersvorsorge ist nach Ansicht einiger Juristen nicht mit einem unbegrenzten Pfändungsschutz gleichzusetzen.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Diese Cookies sind sicher und speichern keine persönlichen Daten über Sie ab. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzinfo
OK