Tagesgeld für Firmen und Geschäftskunden

Business Tagesgeld im Vergleich

Ein Unternehmen benötigt fast immer einen gewissen Stand an Liquidität, um laufende Kosten decken zu können und darüber hinaus auch eine Eingreifreserve zu haben, falls etwas Unvorhergesehenes passiert. Da das Halten von Liquidität auch immer bedeutet, dass man mit diesem Geld momentan nicht arbeiten kann, versucht man natürlich, die Liquiditätsreserve auf ein Minimum zu reduzieren. Mit dem Tagesgeld für Firmen muss dies jedoch nicht mehr unbedingt so sein, da man auf diesem Weg auch mit der auf dem Tagesgeldkonto geparkten Liquidität eine recht ansehnliche Rendite erzielt. Das Tagesgeld für Geschäftskunden sorgt also dafür, das nirgendwo mehr Geld einfach ungenutzt herum liegt, sondern hilft, auch mit den liquiden Mitteln noch Geld zu verdienen.

Business Tagesgeld im Vergleich

Firmenkunden, Geschäftskunden, Unternehmen

Tagesgeldrechner

Tagesgeldvergleich

Anbieter Rendite p.a.
(Zinszahlung)
Zinsertrag Einlagen-
sicherung
Online-Antrag
1. 0,11%(monatlich) 27,50 € 100% weiter »
2. 0,05%(monatlich) 12,50 € 100% weiter »
3. 0,05%(monatlich) 12,50 € 100% weiter »
Tagesgeldvergleich mit Stand vom 08.12.2016 - Alle Angaben ohne Gewähr.

Aufgrund dieser Tatsache ist das Tagesgeld für Firmenkunden ein äußerst wirksames Instrument für Controller, die das Cash Management ihres Unternehmens verbessern wollen. Die Beschaffenheit eines solchen Tagesgeldkontos macht es nämlich möglich, fast risikolos zu guten Tagesgeld Zinsen Geld anzulegen und es trotzdem jederzeit flexibel zu nutzen, wenn entsprechender Bedarf besteht. Der Online Markt für Tagesgeld war lange Zeit sehr auf den Privatkundenmarkt fixiert, jedoch gibt es jetzt auch die ersten Direktbanken, die das Tagesgeld für Firmen in ihre Produktpalette integrieren.

Das Tagesgeld für Unternehmen bietet also vor allem im laufenden Geschäft eine ganze Reihe an Vorteilen, denn man kann beispielsweise die Liquiditätsreserve etwas höher ansetzen, weil man ja keine Angst mehr haben muss, dass dadurch Rendite verloren geht. Die Zinssätze beim Tagesgeld für Geschäftskunden liegen nämlich in einem sehr attraktiven Bereich und sorgen dafür, dass diese Variante der Liquiditätsplanung nicht nur eine Notlösung ist, sondern dass das Tagesgeld für Firmen wirklich rationale und gewinnbringende Geschäftspraktik darstellt.

Tagesgeldkonto für Selbständige

Was für große Unternehmen möglich ist, sollte natürlich auch den vielen Selbständigen in Deutschland nicht verwehrt bleiben. Da es jedoch kein spezielles Tagesgeld für Selbständige gibt und das Tagesgeld für Geschäftskunden lediglich für richtige Firmen angeboten wird, bleibt als Option ein Tagesgeldkonto aus unserem Tagesgeldvergleich für Privatkunden, welches oftmals mindestens genauso gute Konditionen mit sich bringt.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Diese Cookies sind sicher und speichern keine persönlichen Daten über Sie ab. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzinfo
OK