Pflegeversicherung

  • Pflegegrade

    Pflegestufen I bis III Liegt Pflegebedürftigkeit vor, hängen Art und Umfang der Pflegeleistungen davon ab, wie die Pflegebedürftigkeit eingeordnet...

    ratgeber-geld.de
  • Pflegebedürftigkeit

    Zentrale Anspruchsvoraussetzung für Pflegeversicherungsleistungen ist Pflegebedürftigkeit. Der Begriff der Pflegebedürftigkeit ist in § 14 SGB XI näher bestimmt. Pflegebedürftigkeit...

    ratgeber-geld.de
  • Prinzipien der Pflegeversicherung

    Das SGB XI enthält einige leitende Grundsätze, die für die Auslegung aller Bestimmungen von Bedeutung sind und die insbesondere...

    ratgeber-geld.de
  • Pflegeleistungen beantragen

    Antrag und Antragsberechtigte Das Gesetz bestimmt in § 33 SGB XI, dass Leistungen der Pflegeversicherung nur auf Antrag gewährt...

    ratgeber-geld.de
  • Kostenübernahme durch die Pflegeversicherung

    Unmittelbar verbindliche Rahmenverträge Grundlage für die Kostenübernahme der Pflegesachleistungen sind die Rahmenverträge nach § 75 SGB XI, die insbesondere...

    ratgeber-geld.de
  • Häusliche & Ambulante Pflege

    Dem gesetzlichen Regelfall entspricht es, dass der Pflegebedürftige zu Hause versorgt wird, wobei die Pflegeleistungen von einem ambulanten Pflegedienst...

    ratgeber-geld.de
  • Stationäre Pflege

    Vollstationäre Pflege Aufgrund des grundsätzlichen Vorranges der häuslichen Pflege ordnet § 43 SGB XI an, dass vollstationäre Pflege nur...

    ratgeber-geld.de
  • Pflegegeld

    Das Gesetz eröffnet in § 37 Abs.1 SGB XI alternativ die Möglichkeit, Pflegegeld anstatt der Pflegesachleistung in Anspruch zu...

    ratgeber-geld.de
  • Pflegezusatzversicherung

    Hierzulande besteht zwar eine gesetzlich vorgeschriebene Mitgliedschaft in der Pflegeversicherung. Die Leistungen dieser Pflichtversicherung, die bei Eintreten einer Pflegebedürftigkeit...

    ratgeber-geld.de